Therapie-Team Börner & Maraum
WIR BEHANDELN: Patienten mit internistischen und neurologischen Erkrankungen wie:  Schlaganfall  Morbus Parkinson   Multiple Sklerose   Amyotrophe Lateralsklerose   Tumoren   Schädel-Hirn-Verletzungen (nach Unfällen)  etc. Sprachentwicklungesverzögerung/Sprachentwicklungsstörung im Kindesalter, in Form von:  fehlerhafter Laufbildung; Auslassung, Ersetzung oder falscher Verwendung von Sprachlauten  eingeschränktem Wortschatz   Einschränkungen im Sprachverständnis  Dysgrammatismus (fehler- hafter Anwendung grammatischer Regeln) Redeflusstörungen wie z.B. Stottern  Poltern Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen Stimmstörungen zwischen Mund-, Kiefer-, Kau- und Gesichtsmuskeln   bei Störungen der Mundmotorik zur Unterstützung kieferorthopädischer Behandlung   Kau- und Schluckstörungen verschiedener Genese (Fehlbildung von z.B. Lippen, Kiefer, Gaumenspalten, Lähmungen, Dysfunktion des Kiefergelenkes)   Störung der Nahrungsaufnahme Störungen im Bereich des Kiefergelenks (Kieferknacken, engeschränkte Mundöffnung, Schmerzen, …) K-Taping Hörstörungsbedingte Sprachauffälligkeiten (Menschen mit Hörgeräten oder Cochlea-Implantat-Versorgung)
036649 / 13 99 76 THERAPIE-TEAM THERAPIE-TEAM Börner & Maraun Vorschaubild klicken zum Vergrößern
FACHBEREICH LOGOPÄDIE Was ist Logopädie? Logopädie ist eine medizinische, nicht-ärztliche Fachdisziplin, welche sich mit der Diagnosik und Behandlung von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen befasst. Sie ist ein Teil der medizinischen Grundversorgung, die Verordnung erfolgt in Form eines Rezeptes durch den Arzt. Behandlungen können auch als Hausbesuch efolgen. Wer benötigt logopädische Behandlung? Menschen jeden Alters mit Sprach-, Sprech-, Stimm- und/oder Schluckstörungen.